Evangelische Kirche Thierstein/Höchstädt
Kirchengemeinde Thierstein

Altar, Ambo und Taufstein

Im Zuge der 2010 begonnen Kirchensaierung entschied sich der Kirchenvorstand für die Auslobung eines Künstlerwettbewerbs zur Neugestaltung des Altarraums und der Prinzipalia (Taufstein, Altar, Kanzel bzw. Ambo). Der Bärnauer Künstler Herbert Lankl gewann den Wettbewerb mit dem Entwurf, den Sie heute in unserer Kirche umgesetzt sehen und der im Frühjahr 2013 fertiggestellt wurde.

Der Künstler verwendete Flossenbürger Granit, der mit dem Holz der ursprünglichen Einrichtung das Material unserer Heimat bildet. Auch der Fußboden wurde komplett aus diesem Material gefertigt-die Prinzipalia wachsen direkt aus dem Boden und bilden mit diesem eine organische Einheit. Die Anordnung Richtung Osten weist auf Jerusalem, den Ort des Sterbens Jesu und seiner Auferstehung.

Die Oberflächen der Prinzipalia wurden mehrfach geschliffen und poliert, während die Seiten mehrfach geflammt wurden, ebenso wie der Fußboden.


Homepage des Künstlers mit Vita und Vorstellung seines Schaffens: http://www.lankl.eu/